Raumbegrünung ABC

Rhapis excelsa – Steckenpalme | Rutenpalme

Familie:Arecaceae
Herkunft:China, Japan, Korea
Standort:hell-halbschattig (keine Sonneneinstrahlung)

Die Rhapispalme ist eine Palme, die auch halbschattige Standorten mag. Zudem sorgt sie für eine positive Arbeitsatmosphäre. Die Rhapis excelsa zählt zu den langsam wachsenden Palmenarten. Der bambusähnliche Stamm ist mit braunen Fasern überzogen. Sie hat dunkelgrüne, fächerförmige Blätter. In Japan wird die Pflanze als Glücksbringer angesehen. Die Pflanze wirkt entgiftend. Sie baut Schadstoffe aus der Luft ab, insbesondere Ammoniak, das in Reinigungsmitteln vorkommt. Auch Formaldehyd und Xylol aus Anstrichfarben, Teppichböden und Baustoffen werden abgebaut. Erfahren Sie weiteres zum Thema Luftverbesserung in Büroräumen unter Grüne Klimaanlage im Büro.