Internationaler Kongress für Innenraumbegrüner

09. 12. 2010

akzente raumbegrünung nimmt am 1.Internationalen Kongress für Innenraumbegrüner teil. „Breaking down the borders” lautete das Motto, unter dem die EILO, die European Interior Landscape Organisation, den Kongress in der Nähe von Amsterdam veranstaltete. Gegründet wurde die EILO von den einzelnen Landesorganisationen aus Frankreich, Deutschland, Schweden/Norwegen, Niederlande und dem Vereinigten Königreich. Ziel ist es, einen internationalen Wissensaustausch zwischen den nationalen Fachleuten anzuregen. In verschiedenen Workshops wurden wissenschaftliche Studien diskutiert, bei denen immer wieder die Bedeutung von Pflanzen auf die Gesundheit des Menschen im Vordergrund stand. Ein Trend sind die „Green Buildings“. Diese Gebäude zeichnen sich durch eine Ressourceneffizienz im Bereich Wasser, Material und Energie aus. Bei diesen Gebäuden wird ein hoher Wert auf Gesundheit und Umwelt gelegt. Dazu gehört auch der Einsatz von Pflanzen im Gebäude, der dazu führt, dass die Luft von Schadstoffen gereinigt wird, ein gesundes Raumklima entsteht und somit langfristig eine Erhöhung der Arbeitsproduktivität und eine Senkung des Krankenstandes erreicht wird.

Internationaler Kongress für Innenraumbegrüner, akzente raumbegrünung